Home » CONTEMPORARY ARTISTS GALLERY » Gianantonio Marino Zago

Gianantonio Marino Zago

Gianantonio Marino Zago, der riciclante

Gianantonio Marino Zago, der riciclante - WOODNS




Gianantonio Marino, aka Zago, der riciclante. Geboren in Triest, 30. Dezember 1949. Im Jahr 1957 zog er nach Verona, wo er heute noch wohnt. Autodidakt studierte Grafik-Design, begann er Malerei in den frühen 70er Jahren. Teilgenommen an ein paar Gruppe und noch weniger persönlich. Interessante seiner Ausstellung im Jahr 1996 an der Hofstra University in New York mit einer Punktzahl von Ölgemälden unveröffentlichte Einblicke in Verona. Seit 1994 gab er malt figurative und Landschaft eine informelle abstrakter und figurativer Art Mosaik.
Ein Liebhaber der Farbe dominiert, die das Zeichen ohne jedoch dagegen von 1999 Zago mit der digitalen Technik beschäftigt, unter Hinweis auf seine inneren und angeborene Phantasie und künstlerische Vielseitigkeit.
Derzeit verbringt viel Zeit mit der Erstellung Mischtechnik Gemälde aus recycelten Materialien, die manchmal sammelt sich auf der Straße gemacht. Cans, Kunststoffteile, Telefonkarten, Mützen und so weiter Konsumismus unserer Tage verwandelt sich in Müll. Zago ist nicht nur auf assembrarli beschränkt, sondern bereichert sie künstlerisch, coadiuvandosi Spray Acryl, Emaille und Öle. All dies, um sicherzustellen, dass im Laufe der Zeit seine Kreationen, sowie Kunstwerke, behalten Knoblauchzehen Geschichte unserer Zeit, die Meditation der Nachwelt hinterlassen.

Kindheitserinnerungen an Fra 'Luca

Kindheitserinnerungen an Fra 'Luca - WOODNS



"Sein Training war die" Straße ", die Anwesenheit einiger anderer Künstler wie ihn verdammt, darunter Mario Schifano und andere. Zago auch die Lektion Schifano und Rauscheunbeurg assimiliert, war er tief beeinflusst, auch unbewusst. Wie können wir auch nicht von Warhol oder Manzoni denke, es ist ein Teil der guten alten 20. Jahrhundert Phantasie dieser Künstler, der nicht die Geschichte der Kunst studiert haben, die Anführungszeichen durch seine Gefühle, seine Emotionen "

Red passion - Kunststoffe, Metalle 60 x 50 cm -2008

Red passion - Kunststoffe, Metalle 60 x 50 cm -2008 - WOODNS





"Es ist die Leidenschaft einer starken Farbe, einem reinen roten oder einem klaren blauen, die es auf die Leinwand tropfen in einer Art macht wütend" Tropf "..."

Metropolis - Electronic circuit, Kunststoff, Metall 57 x 47 cm 2008

Metropolis - Electronic circuit, Kunststoff, Metall 57 x 47 cm 2008 - WOODNS







"... Seine    Augenmerk    wird nun auf polymaterialism gerichtet, in dem ein sehr starkes Material tropft mit Farbe den Raum seiner Oberflächen dominiert ..."

Jutta Brandt-Stracke

Jutta Brandt-Stracke - WOODNS

New Entry , Marianna Mordocco

New Entry , Marianna Mordocco - WOODNS

Marianna Mordocco, Die "unsterblich und indiskret Charme Porträt.

Maurizio Caggiano "MAO"

Maurizio Caggiano "MAO" - WOODNS

Unter den verschiedenen Formen der Kunst, es ist eine sehr alte und edel. Wir freuen uns über BOXEN reden ...

WOODNS