Gewidmet meiner "Staffelei rot"

Gewidmet meiner "Staffelei rot" - WOODNS

UMBERTO BOSCOLO WOODNS (Rovigo, March 5, 1932 Como, 9. April 2008) war ein italienischer Maler in Como, seiner Wahlheimat, sondern vor allem in der Schweiz bekannt, im Kanton Tessin, wo man die meisten seiner Werke finden. Und "wie der letzte Meister der Straße des 20. Jahrhunderts.

geliebt zu porträtieren ...

geliebt zu porträtieren ... - WOODNS



... Besonders  liebte es, die alten Gebäude der Stadt, die ältesten darzustellen. Kirchen, Dörfer, vor allem alte Gerichte. Einblicke, wo das Wetter unerbittlichen Vergangenheit, wo die Farbe der Materialien und die sanften Stimmen der Männer waren weich nur in Ruinen erhalten. Aber er mit seiner Magie Bleistift, ridonava Leben, wieder die alten Licht ...

Es war noch nie ...

Es war noch nie ... - WOODNS

"Es war nie ein echtes Porträt. Doch im Gegensatz, Kunstexperten seine Porträts gefunden, unter all den Arbeiten, die er uns hinterlassen hat, das erhabenste"

Das Monogramm und seine arkanen

Das Monogramm und seine arkanen - WOODNS

"Das Monogramm: ein kleines Detail des letzten abstrakte, in dem er fängt den Charme und das Geheimnis dieses rätselhaften und verstörenden Arbeit"

...lieben...

...lieben... - WOODNS

 

Die Liebe für das Aquarell war eine echte Blitzschlag ...

 

 

Lesen Sie ihre unglaubliche Geschichte >>>>

 

Durchsuchen Kunst, besuchen sie die spektakulären seiten zu einem élite der zeitgenössischen Künstlern gewidmet >>>>

News der Künstler Aktivität

 

Jutta Brandt-Stracke

Jutta Brandt-Stracke - WOODNS

New Entry , Marianna Mordocco

New Entry , Marianna Mordocco - WOODNS

Marianna Mordocco, Die "unsterblich und indiskret Charme Porträt.

Maurizio Caggiano "MAO"

Maurizio Caggiano "MAO" - WOODNS

Unter den verschiedenen Formen der Kunst, es ist eine sehr alte und edel. Wir freuen uns über BOXEN reden ...

WOODNS