Home » SEINE UNGLAUBLICHEN GESCHICHTE » Das Geheimnis des abstrakten 2

Das Geheimnis des abstrakten 2

Eine Untersuchung des Gemäldes gemacht

Eine Untersuchung des Gemäldes gemacht - WOODNS

 

 

 

  Kommen wir nun auf die Untersuchung des Gemäldes gemacht. Am Ende unserer Analyse stellen wir fest, insbesondere sind sogar noch erstaunlicher. Eine erste Beobachtung führt uns eindeutig auf dem Thema des Bildes zu reflektieren. In der Mitte, wie in früheren Bildern zu sehen, nehmen wir das Bild von diesem großen Auge. Immer unter Berücksichtigung der Einleitung Studien von ihm ergriffen werden, können die Darstellung von Gottes Auge sein, in der Tat ist dies eine vollständige Sicht der Dinge darstellt, sieht alles, ein Symbol der Allmacht und Allwissenheit Gottes.
Die Wahl der Farbe (dh die Verwendung von nur vier Farben), um die Arbeit zu beenden, so würde er die Kraft, Bedeutung und Kontinuität dieser Hypothese zu ergeben. Die blau, weiß und rot, in der christlichen Religion ein Wert zugewiesen, die ihnen von der Ikonographie beliebt, weil sie die Farben der SS stellen Trinity. Das Blau des Sohnes, und der Vater ist weiß und rot für den Heiligen Geist. In Bezug auf die vierte Farbe, nämlich schwarz, kann man sagen, dass, wahrscheinlich, hat für seine Ambivalenz eingesetzt werden. Symbolisch im Traum stellt das schwarze Tod und Trauer, aber auch die Keimung und Wiedergeburt. Wie oben erwähnt, besteht die Arbeit aus zwei verschiedenen Teilen, nur durch die beiden zentralen Thema verknüpft. Eine linke Teil, wo Inhalte sind zwei wichtige Elemente: eine Figur mit Hut und einer Kugel niedriger. Bodies werden berichtet, um in Bewegung zu sein, als ob sie über zu betreten und zu durchbohren das Auge waren. Die gleichen Zahlen wieder erscheinen später in den rechten Teil mit erheblichen Unterschiede, sowohl in Farbe und Form. Als hätten sie in der hypothetischen Übergangs verloren und zur gleichen Zeit gekauft nichts.
Mit Blick auf die menschliche Figur, sehen wir, dass der erste Ausdruck reifer und erfahrener ist. Ein Bereich der Kappe in blau Last, Farbe Überfahren sich auf dem Gesicht, in einer Art von Serpentin, gehen fast vollständig verdecken die Augen des Motivs dargestellt. Die entsprechende Zahl auf der rechten Seite, ist jedoch völlig frei von dieser Farbe. Erscheint schüchterne, junge und Ausdruck ist ein Erstaunen, die Augen weit offen. Der Globus auf der linken Seite ist voller blauer, die zusammen mit der Größe und dem Gewicht eines Gedankens, ist von all diesen Funktionen entzogen werden, in das nebenstehende Feld ein. Wo es taucht hyaline und aufgehellt. Nun, wenn wir überlegen, was wir bisher dachten, und das ist, dass die blaue auf die menschliche Dimension Gottes verbunden ist, dann ist die konkrete, in wenigen Worten zu allen Leidenschaften der menschlichen Natur, können wir davon ausgehen, dass durch das Tor der 'jenseitige (dargestellt an der Spitze, in der Mitte des Bildes), wird auf diese neue Dimension erreicht hat, wo es mehr Gewichte zu tragen, wird es leichter. Nicht nur, dass Sie loswerden der Körper, sondern auch verschenkt momentan alles Gepäck der Erde.
Gedanken, Worte, Taten, finden wir alle zusammen in diesem blauen Last eingeschlossen, und in diesem Schloss in der rechten oberen (Bild unten) dargestellt. Manor in mehrere Räume, die allmählich bis auf den Turm zu bekommen aufgeteilt. Festung, die eine kathartische, wo alles nach gesiebt und gereinigt ist, bis Zugang zu La-Maison-Dieu, wie sie genannt wird der Turm in Marseille tarots. Arkan, zuletzt als Ort der Sühne, wo die Erfahrung der katastrophalen Herbst (Tod) ist zweifellos eine Gelegenheit, dass läutet ein evolutionärer Wandel gesehen. Metamorphose, die eine andere Sicht der Dinge und Wesen und Ausblick auf das Leben zu drehen. Erneuerung, als ihr ultimatives Wiedergeburt hat. Das Gebäude verfügt über eine Raute, die den berühmten 9 enthält, verdoppelt sich diese Zahl hier. Eine schwarze und eine rote. Nicht die Frage der Teilung, weil es viel zu besprechen, aber es ist wichtig, zwei nützliche Dinge, um diesen Bereich der Repräsentation ablaufen zu klären: ein Anliegen der Diamant, die in einigen präkolumbischen Kulturen dargestellt das Auge Gottes, das andere den Wert von 9, dass die größte von einfachen Zahlen sein, symbolisiert die oben genannten Aktivitäten. Anzahl der Abfahrt, um genau zu sein, eine überlegene Zyklus der Existenz und der deshalb ist die Initiierung.
(Fortsetzung auf der nächsten Seite)

Die menschliche Figur hat eine gelebte Ausdruck ... der Hut ist voller blauer

Die menschliche Figur hat eine gelebte Ausdruck ... der Hut ist voller blauer - WOODNS

Ein Bereich der Kappe ist in der tiefen blauen gezeigt ...

Die Figur ist frei von blau, und scheint mehr schüchtern und jung ...

Die Figur ist frei von blau, und scheint mehr schüchtern und jung ... - WOODNS

Die Abbildung rechts ist völlig frei von dieser Farbe ...  die wir in diesem Blau als Last, enthalten in der Castle ...

Ein Herrenhaus in verschiedene Räume unterteilt ... Bis man auf den Turm zu erha

Ein Herrenhaus in verschiedene Räume unterteilt ... Bis man auf den Turm zu erha - WOODNS

Festung, ist ein Abführmittel, wo alles nach gesiebt und gereinigt ... bis Zugriff auf La-Maison-Dieu.

Durch das Tor ...

Durch das Tor ... - WOODNS

Überqueren der Schwelle der ultra-Boden, kommt man zu einer neuen Dimension, wo es mehr Gewicht zu tragen, und Sie werden leichter.


<<< Der letzte abstrakte Geheimnis - das Geheimnis der letzten abstrakte Part III >>>

Jutta Brandt-Stracke

Jutta Brandt-Stracke - WOODNS

New Entry , Marianna Mordocco

New Entry , Marianna Mordocco - WOODNS

Marianna Mordocco, Die "unsterblich und indiskret Charme Porträt.

Maurizio Caggiano "MAO"

Maurizio Caggiano "MAO" - WOODNS

Unter den verschiedenen Formen der Kunst, es ist eine sehr alte und edel. Wir freuen uns über BOXEN reden ...

WOODNS