Home » SEINE UNGLAUBLICHEN GESCHICHTE » Das Geheimnis des abstrakten

Das Geheimnis des abstrakten

Das Erstaunlichste an ... ist, dass 9 ...

Das Erstaunlichste an ... ist, dass 9 ... - WOODNS

 

 

Der Tag war noch im Oktober 2007 warm, wurde Woodns skizzieren Sie ein Bild in seiner Box-Office mit offener Tür. Unbemerkt von ihr, ein Handy, das hat ein paar Fotos. Als er sah, hörte er auf zu arbeiten und höre ihm zu, die ihn beobachtete. Aus diesen Aufnahmen gebären zu einer Sequenz, können wir zeigen und kommentieren Sie hier. Ein Abschnitt, der, wie der Titel schon vermuten lässt, lässt Raum für einige unerklärliche Ereignisse, auf die es sich lohnt, zu meditieren. Von Anfang an wurde diese Reihe von Frames durch Zufall ein paar Monate nach seinem Tod wiederentdeckt, so dass ein Schauer über den Rücken, Beobachter. Heartbeat wurde festgestellt, dass erhöht, wenn das fertige Werk.
Aber jetzt analysieren Sequenz. Im ersten Bild sieht man den Künstler, der ein gutes Auge skizziert, Zeichnung drei vertikalen Linien zentralen, außerhalb das Hauptthema ist an der Unterseite und an der Oberseite, als ob sie den Raum in zwei Bereiche zu unterteilen. Eine erste und eine zweite Hälfte nach links nach rechts, wo einige Elemente nahezu symmetrisch wiederholt werden, während andere Teil von ihm in ihren Bereichen sind. Dies kann besser in das zweite Foto, das eine breitere Vision bietet: die Künstler hier sind die Eingabe von Zahlen in zwei Elemente übertraf das Recht. In der nächsten wieder auf der linken arbeiten, ist es wichtig zu beachten, die gedruckten Linien auf dem Pullover. Und jetzt sind wir genau hinsehen, um das Feld, die zu unseren Spekulationen gab. Woodns, nachdem bemerkt die Anwesenheit von jemandem, wird sich umdrehen, und die Kamera nimmt ihn in dieser Haltung emblematischen, wo es scheint perfekt auf der rechten Seite des Auges bezeichnet, während die Linien des Pullovers Kontinuität verleihen den Abschnitten des Bildes.
Beachten Sie auch, dass die Aktivkohle in der linken Hand eine lineare Erweiterung, die einen bestimmten Punkt in der Zeichnung kennzeichnen geht zu haben scheint. Aber was am erstaunlichsten ist, dass 9 innerhalb eines Diamanten wird beobachtet. Denn es hat den durchschlagenden? Ganz einfach, weil die 9 ist mit dem Tag seines Verschwindens verknüpft.
(Fortsetzung auf der nächsten Seite)

Zweites Bild: Der Künstler ist die Eingabe von Zahlen

Zweites Bild: Der Künstler ist die Eingabe von Zahlen - WOODNS

Drittes Bild: Es ist wichtig, um die gedruckten Linien auf dem Pullover beachten

Drittes Bild: Es ist wichtig, um die gedruckten Linien auf dem Pullover beachten - WOODNS

Vierte Bild: Es scheint perfekt auf der rechten Seite des Auges eingeschrieben

Vierte Bild: Es scheint perfekt auf der rechten Seite des Auges eingeschrieben - WOODNS

Nine ist mit dem Tag seines Verschwindens verbunden

Nine ist mit dem Tag seines Verschwindens verbunden - WOODNS


<<< Ende der Reise - Das Geheimnis der letzten abstrakte Part II >>>

Jutta Brandt-Stracke

Jutta Brandt-Stracke - WOODNS

New Entry , Marianna Mordocco

New Entry , Marianna Mordocco - WOODNS

Marianna Mordocco, Die "unsterblich und indiskret Charme Porträt.

Maurizio Caggiano "MAO"

Maurizio Caggiano "MAO" - WOODNS

Unter den verschiedenen Formen der Kunst, es ist eine sehr alte und edel. Wir freuen uns über BOXEN reden ...

WOODNS